weather-image
27°

Im Jubiläumsjahr trägt der Pfeifer neue Kleider

veröffentlicht am 06.03.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

270_008_4072518_pl120_0703.jpg

Hameln (kar). Hamelns Rattenfänger schlüpft in düstere Gewänder: Zum Jubiläumsauftakt „Mystica Hamelon“ wurden die 14 Kostüme vorgestellt, die Studenten der Fachhochschule für Design in Hannover dem Hamelner Pfeifer auf den Leib schneiderten. Claus Lindner und Brian Boyer werden künftig in den Siegerkostümen „Regnäf Nebel“ und „Bogomir Wigbert“ der dunklen Seite des Rattenfängers in szenischen Stadtführungen Profil geben. Dieses von Johanna Kunze inszenierte Ein-Mann-Theaterstück steht im völligen Kontrast zu dem bisher bunten und fröhlichen Rattenfänger und gibt Einheimischen und Touristen neue Einblicke in Sage und Figur.

Für „Mystica Hamelon“ steht das Hamelner Bahnhofsviertel und der Hefehof drei Tage lang ganz im Zeichen des Mittelalters – mit Lagerleben, Handwerk und alter Musik, Bogenschießen, Puppenspiel, Feuerspucken, Illumination und allerlei Gaukeleien.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare