weather-image
20°

Eva Steiner wird 100 Jahre alt

Ihr Rezept: Sport, Sport und Sport

Hameln (bha). Wer alt werden möchte, ist gern auf der Suche nach einem erfolgversprechenden Rezept dafür. „Sport, Sport, Sport“ war Eva Steiners. Sie ist gern geschwommen, gewandert und Rad gefahren. Im Alter von 58 Jahren hat sie noch das goldene Sportabzeichen gemacht, Körperlich fit, feierte sie gestern ihren 100. Geburtstag in einer kleinen Runde in der Sana-Einrichtung „Zur Höhe“ an der Holtenser Landstraße.

veröffentlicht am 13.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 08:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zu Zeiten Kaiser Wilhelms II. wurde Eva Nießen in Neidenburg in Ostpreußen geboren. Zusammen mit ihren Großeltern betrieb sie dort ein Lebensmittelgeschäft. Sie selbst hat keine leiblichen Kinder, hat sich aber um die Kinder ihres Mannes Johann Steiner gekümmert, von dem sie sich nach dem Zweiten Weltkrieg trennte. Zusammen ist sie mit Stiefsohn und -tochter 1945 geflüchtet und lebte in Börry. Seit 1950 wohnt sie in Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?