weather-image

Was der neue Stadtbaurat Hermann Aden in Hameln anpacken möchte

„Ich kann auch manchmal ruppig sein“

Hameln. Im Alter von 52 Jahren will er noch einmal durchstarten und hat in Hameln eine neue Herausforderung gefunden. Seit Dienstag füllt Hermann Aden die lange vakante Stelle des Baudezernenten aus. Der Wahlbeamte ist mit klaren Vorstellungen von Springe in die Rattenfängerstadt gekommen. Das Mitglied der Grünen setzt auf gute Zusammenarbeit mit den Ratsfraktionen, bekennt aber freimütig: „Ich kann auch manchmal ruppig sein.“

veröffentlicht am 06.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 07:21 Uhr

Autor:

Frank Werner Und Hans-Joachim Weiß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt