weather-image

Hoteliers sollen für Kontrollen selbst zahlen

Hygieneprüfung nicht länger gebührenfrei

Hameln. „Die Hygieneprüfung ist in Ordnung. Das muss auch gemacht werden“, daran lässt Gabriele Güse, Vorsitzende des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes im Bezirk Hannover, keinen Zweifel. Dass Hoteliers und Gastwirte die Rechnung nun auch für eine „anlasslose, willkürliche“ Kontrolle bekommen sollen, wie es die neue Gebührenordnung des Landes Niedersachsen fordert, findet die Besitzerin des Ringhotels Stadt Hameln nicht richtig. Sollte es zu einer Musterklage kommen, wolle der Dehoga den Kläger unterstützen, sagt Güse.

veröffentlicht am 16.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_7705256_hm_402_1604_nin_IMG_0323.jpg

Autor:

von Nina Reckemeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt