weather-image
15°
×

Kliniken können Personal direkt testen / Fehlendes Schutzmaterial macht Chefarzt „große Angst“

Hürden für Corona-Abstrich gesenkt

BAD PYRMONT/HAMELN/BAD MÜNDER. Wer wird wann getestet, und welche Bedingungen müssen dafür erfüllt sein? Diese Frage hat in letzter Zeit bundesweit für Aufruhr und auch Frustration gesorgt. Denn selbst für Personen, bei denen alle Kriterien passten, war es teilweise schwer bis unmöglich, einen Termin für einen Corona-Test zu bekommen. Besonders kritisch schien diese Entwicklung mit Blick auf medizinisches Personal. Seit Mittwoch sind die Hürden insgesamt nicht mehr so hoch.

veröffentlicht am 26.03.2020 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.03.2020 um 21:30 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt