weather-image
15°

HSW bietet Einblick ins Studium

Hameln. Wie läuft so ein Studium ab? Wie plane ich meine Zeit? Wann muss ich was erledigen? Für alle, die einmal in das Studieren neben dem Beruf hineinschnuppern wollen, bietet die Hochschule Weserbergland (HSW) das Probestudium „Wissenschaftliches Arbeiten“ an. Hintergrund ist der Studienbeginn der zweiten Gruppe des berufsbegleitenden Studiengangs Betriebswirtschaftslehre. Es besteht die Möglichkeit, von Februar bis März vorab an einem kostenfreien Probestudium teilzunehmen, um einen Vorgeschmack des Studienlebens zu erhalten. „Durch den Besuch und die Mitarbeit im Probestudium erhalten die Studieninteressierten wichtige Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten und bekommen erste Werkzeuge mit an die Hand. Damit steht einem erfolgreichen Studienstart im Anschluss an das Probestudium nichts mehr im Weg“, so der betreuende Dozent, André von Zobeltitz. Das Probestudium richtet sich an Studieninteressierte, die sich in der Ausbildung befinden oder bereits im Berufsleben stehen und einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre erlangen wollen. Während der zwei Monate stehen zwei Veranstaltungen sowie Onlinekurse auf dem Stundenplan. Ansprechpartner für interessierte Teilnehmer ist Martin Kreft unter Telefon 05151/ 9559-47 oder per Mail an kreft@hsw-hameln.de. Anmeldungen für das Studium werden ab sofort entgegengenommen.red

veröffentlicht am 01.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt