weather-image
27°
×

Hospiz-Verein stellt Arbeit der Politik vor

veröffentlicht am 10.09.2013 um 15:39 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Seit Juli ist der 1996 gegründete Hamelner Hospiz Verein in seinen neuen Räumen in der Zentralstraße 10 anzutreffen. Die Bürozeiten wurden auf drei Vormittage erweitert. Zur Eröffnung der neuen Räume war auch Gabriele Lösekrug Möller gekommen. Als begeistert Handarbeiterin hat die Politikerin den Vereinsmitgliedern einen neuen selbst genähten Quilt als Wandgestaltung versprochen. HAm Mittwoch um 16 Uhr wird die Arbeit des Hospiz-Vereins im Ausschuss für Familie und Kultur im Rathaus vorgestellt. Zurzeit engagieren sich dort 170 Mitglieder. „Unser Verein bietet Raum, in dem offene Gespräche über Sterben und Tod, Angst und Verzweiflung unkompliziert möglich sind“, sagt die erste Vorsitzende Marita Kalmbach-Ließ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige