weather-image
14°
×

Holprig über die neue Brücke

veröffentlicht am 30.10.2013 um 15:48 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (fn). Lange haben die Autofahrer warten müssen, damit ihre Fahrzeuge wieder über alle vier Fahrspuren der Münsterbrücke rollenkönnen. Allzu lange dauerte es allerdings nicht, bis auch die ersten Klagen über die Qualität der Fahrbahn zu hören waren. Zu laut seien die Fahrgeräusche, zu holprig soll die Piste sein, kritisieren Autofahrer. Auch Markus Brockmann, Leiter des Geschäftsbereichs Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, hat Mängel an der Fahrbahndecke festgestellt. Die Abnahme der Brücke steht noch an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige