weather-image
15°
×

HM11/Synago1

Zwei Tora-Rollen, die alte eine Leihgabe aus den USA und die neue, von der New Yorker Rabbinerin Jo David nach Hameln gebracht, werden unter den Augen von Kultusminister Bernd Althusmann, Superintendent Phillip Meyer und der Festgemeinde feierlich in die neue Synagoge gebracht. Links Rabbinerin Irit Shillor.

veröffentlicht am 20.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 03:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige