weather-image
20°
×

Was passiert nun an der Bäckerstraße?

H&M in Hameln: „Aktuell keine Schließung geplant“

HAMELN. H&M Deutschland plant den Abbau von 500 Stellen – das sind rund fünf Prozent der Belegschaft. Medienberichten zufolge richte sich der Blick dabei besonders auf junge Mütter, weil diese in den Abendstunden und am Samstag oft nicht Arbeiten könnten oder wollten (wir berichteten).

veröffentlicht am 27.01.2021 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 27.01.2021 um 19:40 Uhr

Frank Henke

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige