weather-image
23°
Michael Thürnau präsentiert in der Rattenfänger-Halle „Das Beste aus 45 Jahren Volksmusik“

Hits zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln

Hameln (red). „Bingobär“ Michael Thürnau geht im Frühjahr 2013 auf eine ganz besondere Tournee: Mit Stars wie Hein Simons, Gitti & Erika, Die Schäfer, Henry Arland und Willi Seitz vom Naabtal Duo blickt der bekannte Moderator auf 45 Jahre Volksmusik zurück. In der Hamelner Rattenfänger-Halle präsentiert er seine Mischung alter Hits und aktueller Titel am 10. März.

veröffentlicht am 23.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5768667_hm307_2308.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Thürnau, die Stimme des Nordens mit der imposanten Figur, ist Experte für Schlager, Pop und Volksmusik. Als ausgewiesener Kenner des Metiers verfasste er das Standardwerk „Lexikon der Volksmusik“. Bei seiner Tournee mit von der Partie ist Hein Simons, der als Elfjähriger mit dem Lied „Mama“ zum Kinderstar wurde. Mit „Ich bau dir ein Schloß“ und „Du sollst nicht weinen“ folgten weitere Hits. Simons aktuelles Album heißt „Einfach ich”.

Gitti & Erika, das Gesangsduo aus Obernburg, steht seit 45 Jahren auf der Bühne. Der große Durchbruch gelang den Schwestern mit dem Titelsong zur Kinderfernsehserie „Heidi“. Gitti & Erika sehen „es als Ehre, dass uns das Publikum nach all den Jahren noch immer sehen und hören möchte“. Zurzeit steht „Es muss nicht gleich Champagner sein“ auf Platz 1. „Fliege wie ein Adler“ wurde in der Jahreshitparade 2011 die Nummer 2.

Henry Arland, „der Mann mit der goldenen Klarinette“, ist seit seinem Sieg gemeinsam mit seinen Söhnen Hansi & Maxi beim Grand Prix der Volksmusik im Jahre 1994 mit seiner eigenen Komposition „Echo der Berge“ zur Musiklegende avanciert. Er ist seit vier Jahrzehnten im Show- Geschäft aktiv und hat mehr als zwei Millionen Tonträger weltweit verkauft. Ob als Erste Klarinette im Klassik-Sinfonie-Orchester, Live-Musiker mit eigener Jazz-Band oder als Solist – Arland hat es stets verstanden, seine Fans mit seiner Musik zu begeistern.

Willi Seitz vom Naabtal Duo hat mit der neuen Solo-CD „Wo zieh’n die Jahre hin“, 15 Titel produziert, die allesamt zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln geeignet sind. Und die Schäfer haben in ihrem neuen Album erstmals die erfolgreichsten ihrer naturverbundenen Schäferlieder zusammengefasst. Der Titel ihrer neuen CD: „Wenn ein Schäfer Hochzeit macht“.

Karten für den Abend mit Michael Thürnau und den Volksmusikanten in der Rattenfänger-Halle sind ab sofort erhältlich bei der Deister- und Weserzeitung, im Hefehof sowie bei allen Adticket-VVK-Stellen, Ticket Hotline 0180-5040300 (0,14 ¤/Minute Festnetz, max. 0,42 ¤ aus allen Mobilfunknetzen) und unter www.adticket.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt