weather-image
29°

"Hilfe, um mich herum brennt alles"

veröffentlicht am 15.04.2010 um 16:02 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hilfe

Hameln (ube). Was geht bloß in diesem Mann vor? Der Hamelner, der bereits seit geraumer Zeit Polizei und Rettungsdienst beschäftigt, hat am Donnerstag um 9.40 Uhr beim Centralen Krankentransport angerufen und ein Feuer in seiner Wohnung gemeldet. Er liege im Bett, um ihn herum brenne es, hatte der 39-Jährige gesagt. Die Disponentin alarmierte umgehend die Feuerwehr, die mit Löschzug und Rettungswagen zum Kuckuck fuhr. Auch zwei Streifenwagen rückten aus. Die Kräfte waren rasch zur Stelle, sie stellten fest, dass der Anrufer nicht die Wahrheit gesagt hatte. Da der Mann stark unter Alkoholeinfluss stand, wurde er in eine Arrestzelle der Polizei gesperrt. Über die Hintergründe des Anrufes könne derzeit nur spekuliert werden, sagte Oberkommissar Jörn Schedlitzki.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare