weather-image

Unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen im FiZ

Hilfe kommt gut an

HAMELN. Als sie im August des Vorjahres mit ihrer Arbeit begonnen haben, rechneten beide nicht mit diesem Zulauf. Melanie Siemens-Gerth und Josina Starke kümmern sich unter dem Dach der Unabhängigen Teilhabeberatung Hameln-Pyrmont um Menschen mit Behinderungen, die Unterstützung brauchen – bei Behördengängen, mit dem Arbeitgeber, bei der Job-Suche, beim Verstehen von Anträgen.

veröffentlicht am 12.06.2019 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 12.06.2019 um 21:20 Uhr

Josina Starke (li.) und Melanie Siemens-Gerth waren auch beim Mitternachtsplausch am Hochzeitshaus dabei. Foto: pr
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt