weather-image
17°

Interhelp kauft Reis und Wasser

Hilfe erreicht Taifun-Opfer

Hameln/Leyte (Philippinen). Ein Interhelp-Mitglied aus Hameln hilft Taifun-Opfern auf den Philippinen: Im Auftrag der heimischen Hilfsorganisation hat Andreas Engelhardt in der von dem Taifun „Haiyan“ verschonten Stadt Davao große Mengen Reis und Trinkwasser gekauft und zu einem Sammelplatz transportiert. Von dort aus werden die Hilfsgüter mit Fähren auf die verwüstete Insel Leyte transportiert. Interhelp arbeitet bei dieser Aktion mit dem lokalen Fernsehsender „ABS-CBN“ zusammen, der den kostenlosen Wassertransport organisiert hat. Das Schiff lege in Davao City ab und fahre zur Hafenstadt Bayan ng Dulag, berichtete Engelhardt dem Interhelp-Vorsitzenden Ulrich Behmann, der den Hilfseinsatz im fernen Asien gemeinsam mit Interhelp-Vorstandsmitglied Sabine Luthe-Eggers von Hameln aus steuert.

veröffentlicht am 14.11.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6732563_hm201_1511.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt