weather-image
Verdi-Kundgebung am Morgen auf dem Rathausplatz

Hier wird am Freitag gestreikt

HAMELN. Die Gewerkschaft Verdi hat für Freitag zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufen. Wo überall die Arbeit ruht, wird sich wohl erst am Morgen zeigen. So viel steht jedoch bereits fest:

veröffentlicht am 08.03.2018 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 08.03.2018 um 17:10 Uhr

Verdi fordert mehr Geld für die Beschäftigten von Bund und Kommunen. Foto: dpa
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite
  • Das Hallenbad Einsiedlerbach bleibt geschlossen.
  • Im Rathaus liegen keine Informationen vor, „wo in der Verwaltung morgen gestreikt wird“, teilt ein Sprecher am Donnerstag mit „Das heißt aber auch: Es kann jeden Bereich treffen.“ Besucher, müssen mit Einschränkungen und längeren Wartezeiten rechnen.
  • Auch in Hamelns städtischen Kindergärten sind die Mitarbeiter heute im Ausstand: Die Altstadtmäuse, wie auch der Kindergarten in Rohrsen bleiben geschlossen. In der Kita der Eugen-Reintjes-Stiftung wird eine Notbetreuung angeboten. In der Kita Domeierstraße war ohnehin ein wegen eines Fortbildungstages geschlossen. Die Waldmäuse sind wie gewohnt im Klütwald aktiv.
  • Der Entsorgungspark Hameln öffnet nicht. Auch die Müllabfuhr der Kreisabfallwirtschaft ist betroffen. Die KAW will versuchen, „mit dem zur Verfügung stehenden Personal so viele Sammeltouren wie möglich abzufahren“, hieß es am Donnerstag. Mancherorts wird der Müll jedoch heute stehenbleiben.
  • Im Straßenverkehrsamt des Landkreises an der Fluthamelstraße in Hameln werden streikbedingte Engpässe erwartet, die insbesondere die Kfz-Zulassungsstelle und die Bußgeldstelle betreffen.
  • Zum Streik aufgerufen sind auch die Mitarbeiter des Sana-Klinikums.

Die Streikenden wollen sich ab 9 Uhr auf dem Rathausplatz versammeln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt