weather-image

Verkauf alter Bücher in der Pfortmühle

Hier gibt’s Lesestoff für kleines Geld

Hameln. (sim/sap). Literatur für wenig Bares: In den kommenden Tagen haben Interessierte die Möglichkeit, den alljährlichen Verkauf alter Bücher in der Hamelner Stadtbücherei in der Pfortmühle zu besuchen. „Für kleines Geld, sprich für 50 Cent bis zu einem Euro, lassen sich Bücher, Tonträger und Spiele erwerben“, so Büchereileiter Bernhard Greten. Der Erlös der verkauften Artikel kommt der Stadtbücherei zugute.

veröffentlicht am 16.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 11:41 Uhr

Große Auswahl in der Stadtbücherei. Foto: Wal
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits in den ersten Tagen kamen mehrere hundert Besucher, um Bücher, die von der Stadtbücherei gegen neuere ausgetauscht worden waren, zu kaufen. Die Ausstellung, die seit über 20 Jahren regelmäßig stattfindet, beinhaltet erstmals nach einzelnen Bereichen geordnete Bücher, um sie für den Käufer „attraktiver zu machen“, erklärt Greten. CDs, Videos, Reiseführer und Kinderbücher seien schon in den ersten Tagen sehr beliebt gewesen, während alte Romane und Computerbücher auf weniger Interesse gestoßen seien. Die Auswahl werde täglich erneuert, uralte Bestände seien aussortiert worden.

Simone Harland, die schon seit sechs Jahren den Verkauf besucht, lobt: „Ich komme immer wieder, weil ich hier Bücher finde, die mich sonst mehr kosten würden.“ Ähnlich wie Simone Harland ist auch Canset Keles nicht zum ersten Mal da. Sie hält gezielt Ausschau nach alten Schulbüchern. „Die findet man wo anders nämlich kaum.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt