weather-image
23°

Heute Shopping bis Mitternacht

Hameln. Heute findet das erste Mitternachtsshopping des Jahres statt: Alle Geschäfte der Stadt-Galerie und etliche Läden der Innenstadt sowie der Weihnachtsmarkt öffnen bis 24 Uhr. Damit zwischen Einkäufen entspannt werden kann, wird um 17 Uhr der Gospelchor „Rhythm of Life“ auf der Weihnachtsbühne im Untergeschoss der Stadt-Galerie für musikalische Unterhaltung sorgen. Ab 20 Uhr werden auf der Bühne die verschiedensten Musikrichtungen wie Country, Gospel oder auch Blues „verskiffelt“: Die Skiffle Connexion gibt sich die Ehre. An den vier langen Samstagen kann es in den Parkhäusern eng werden. Die Stadt macht deshalb den Rathausplatz zum Parkplatz. Innenstadt- und Weihnachtsmarktbesucher können hier an den vier Samstagen von 15 bis 22 Uhr und sonntags von 8 bis 20 Uhr kostenlos parken.

veröffentlicht am 01.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?