weather-image
13°

Heute gründet sich "Attac"-Gruppe

veröffentlicht am 25.01.2012 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Attac Deutschland_2787e6b6b6.jpg

Hameln (red.). Die Globalisierungs- und Wachstumskritiker von "Attac" wollen in Hameln eine Gruppe gründen. Daher laden sie interessierte Bürger für heute, Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr zu einer Auftakt-Veranstaltung in die Sumpfblume ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Als Referentin kommt Jutta Sundermann in die Rattenfängerstadt. Sie ist Gründungsmitglied von „Attac“ Deutschland und gilt als Fachfrau für die Themen Finanzwelt, Banken und Spekulation. Sundermann ist zudem engagierte Sprecherin der Bankenwechsel-Kampagne des Vereins und im bundesweiten Koordinierungskreis aktiv.

Am Ende der Veranstaltung können diejenigen ins Gespräch kommen, die Interesse haben, die Attac-Gruppe „Hameln“ zu gründen. Attac Hameln will sich als überparteiliches Bündnis im Weserbergland, zwischen Springe und Bad Pyrmont/Lügde, von Rinteln bis Bodenwerder verstehen.
Wer am Mittwoch keine Zeit hat, aber künftig gerne dabei sein möchte, kann sich über das Internet bei regionalgruppen@attac.de melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt