weather-image
23°
×

Heuernte treibt in der Weser – Großeinsatz

veröffentlicht am 28.05.2012 um 18:26 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (ube). Die Hamelner Polizei fahndet nach den Tätern, die in der Nacht zum Pfingstmontag einen Teil der Heuernte eines Landwirts von einer Wiese in der Nähe des Hamelner Campingplatzes in die Weser geworfen haben. Am frühen Morgen um 5.47 Uhr waren bei Wehrbergen die ersten im Fluss treibenden Rundballen im Fluss gesichtet worden. Anderthalb Stunden später meldete ein Kanufahrer, er habe bei Hameln mehrere Großballen gesehen. Lesen Sie mehr in der Dienstagsausgabe der Dewezet!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige