weather-image
14°

Erste Flirtparty für alle ab 30 / Motto: Alles darf, nichts muss

Herzklopfen für Singles

Hameln. Hameln ist „unterfeiert“. Davon jedenfalls ist Stadtmanager Dennis Andres überzeugt. Gerade für die Altersgruppe der Nicht-mehr-Zwanziger, so sagt der 35-Jährige, gebe es ein viel zu geringes Angebot, um mal so richtig Party zu machen. Doch das soll sich jetzt ändern: Radio Aktiv, Dewezet und Lalu veranstalten am Freitag, 21. März, gemeinsam eine Single-Party mit Live-Musik im Hefehof. Thema des Abends: „Herzklopfen“.

veröffentlicht am 14.02.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6933869_hm203_1402.jpg

Autor:

Christa Koch
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zielgruppe für diesen Partykracher sind Hamelner Ü30, Ü40 oder Ü50 – solche also, die das Teenie-Alter längst hinter sich gelassen haben und Gleichgesinnte suchen, mit denen sie Fete machen können. Aline Lerch, Organisatorin bei Radio Aktiv: „Für die Nicht-Disko-Generation ist es gar nicht so einfach, einen neuen Partner oder eine neue Partnerin kennenzulernen. Da ist die Single-Börse eine gute Gelegenheit, denn bei einem Abend mit vielen Singles stehen die Chancen nicht schlecht.“

Zu diesem Flirt-Abend dürfen aber nicht nur Singles kommen. „Es wäre ja furchtbar, wenn wir jemanden ausladen würden“, sagt die Organisatorin. Ganz im Gegenteil: „Ich stelle mir vor, man kommt mit seinem Freundeskreis. Zum Beispiel zwei Single-Frauen und zwei Frauen, die bereits vergeben sind, kommen gemeinsam und haben Spaß.“ Auf diese Weise, so glaubt sie, könne man auch viel leichter mutig sein und vielleicht jemanden ansprechen, den man nett finde.

Zum Prozedere: Bereits am Eingang bekommt man ein farbiges Eintrittsbändchen, mit dem man seine Flirtlaune signalisieren kann. Motto: Alles darf, nichts muss. Und wer vergeben ist und nur den besten Kumpel begleitet, bekommt ebenfalls eine entsprechende Farbe, damit er nicht unverhofft angequatscht wird.

Der Stadtmanager ist davon überzeugt, dass der Abend ein Kracher wird. „Gerade weil das Angebot für die etwas Älteren so klein ist, begrüßen wir jegliche Art von Veranstaltungen. Und der Hefehof ist eine tolle Location.“ Das jedenfalls habe er bei den After-Business-Club-Partys festgestellt, die er bereits zweimal besucht habe.

Für die richtige Mucke an diesem Abend sorgt die Band upSet, die viel Erfahrung auf diversen Stadtfesten gesammelt hat. Sie spielt Musik aus den 70er Jahren, Neue Deutsche Welle und das Beste von heute. Und nach dem dritten Bier gibt’s auch mal eine Runde Schlager für die Ohren. Für Flirtlaune sorgt außerdem Alex, der DJ des Lokalsenders.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?