weather-image
17°

Keine Kurkinder mehr – Nach hohen Investitionen ist Herberge vor dem Süntel offen für neue Konzepte

Herberge vor dem Süntel: Vollgas statt Notbremse

Tausende von Kurkindern schickte der Hamburger Schulverein seit den 1950er Jahren aus der Großstadt ins Sünteltal, um sie aufzupäppeln. Ab Januar gibt es dafür endgültig keine Zuschüsse mehr. Deshalb will der Hamburger Schulverein in Unsen neue Wege gehen.

veröffentlicht am 08.11.2018 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 08.11.2018 um 17:46 Uhr

Es geht um eine Neuausrichtung in der Herberge am Süntel. Das riesige Gelände eignet sich für eine Vielzahl von Konzepten. fotos: doro
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt