weather-image
27°

Hamelner suchen dringend neue Organisationsleitung

Helfer-Notstand beim Blutspenden

Hameln. Nicht von ungefähr nennt man es den „Saft des Lebens“: Blut. Das „flüssige Organ“ ist für den Menschen lebensnotwendig. Droht Blutverlust nach Unfällen oder Operationen, müssen die Mediziner auf Konserven zurückgreifen. Alljährlich ruft das Deutsche Rote Kreuz zu Blutspenden auf, um die Vorräte aufzufüllen. Diesen Terminen, deren Ankündigung oft unspektakulär daherkommt, kommt eine hohe Bedeutung zu – und damit auch der Organisation hinter den Kulissen.

veröffentlicht am 12.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_7626750_hm305_Blutspende_bibo_1212.jpg
Kerstin Hasewinkel

Autor

Kerstin Hasewinkel Stv. Redaktionsleiterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?