weather-image
12°

Stadtsparkasse engagiert sich für gemeinnützige Einrichtungen

Helfer helfen Helfern

Hameln. Die Aktion Kinderhilfe (AkKi), der Kinderschutzbund Hameln und die Initiative SAM (Sozial – aktiv – menschlich) erhalten von der Stadtsparkasse eine finanzielle Unterstützung von jeweils 3000 Euro. Diese Spende ermöglichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Sie hatten sich am ersten Helfertag der Stadtsparkasse ehrenamtlich in diversen Institutionen für einen guten Zweck engagiert und über ihre normale Arbeitszeit hinaus zusätzlich viele freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Den Gegenwert ließen sie jetzt als Spende den drei Einrichtungen zukommen.

veröffentlicht am 01.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 01:21 Uhr

270_008_6637751_hm201_SSK_0110.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Namen der Sparkassenbeschäftigten überreichte der Vorstandsvorsitzende Alois Drube die Zuwendungen an die Vertreterinnen der Einrichtungen: „Wir freuen uns, mit unserem Engagement am Helfertag auch die wichtige Arbeit von AkKi, SAM und dem Kinderschutzbund unterstützen zu können“, sagte er.

Die drei Einrichtungen finanzieren ihre gemeinnützigen Aktivitäten im Wesentlichen durch Zuwendungen und Spenden. Vor dem Hintergrund knapper werdender Mittel waren ihre Vertreterinnen ausgesprochen dankbar für die Unterstützung ihrer Arbeit und ermutigten die Beschäftigten der Stadtsparkasse Hameln, ihren ehrenamtlichen Einsatz in Hameln fortzusetzen.

Und das ist offenbar auf fruchtbaren Boden gefallen: Angesichts der großen, positiven Resonanz plant das Geldinstitut bereits für das kommende Jahr den nächsten Helfertag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt