weather-image
24°
×

Konzert in der Sumpfblume

Heldmaschine kommt auf Touren

HAMELN. Sie sind in Hameln bereits alte Bekannte: Heldmaschine entstand 2011 als Parallelprojekt der Rammstein Tribute-Band Völkerball, die mehrfach in Hameln spektakuläre Liveshows bot. Am Samstag, 10. Februar, machen sie nun als Heldmaschine in der Hamelner Sumpfblume Station.

veröffentlicht am 17.01.2018 um 18:21 Uhr

Nachdem sie im vergangenn Sommer auch auf dem legendären „Wacken Open Air“ auftraten, präsentiert die Koblenzer Heldmaschine nun ein Live-Doppel-Album zu belegen. „Live + Laut“ heißt das Album – und laut dürfte es auch in der Sumpfblume werden.

Die Heldmaschine tourt aktuell nun quer durch die Republik mit zwei Abstechern nach Wien und Luzern, im März bestreiten sie dann noch weitere Live-Shows mit den befreundeten Rockern von „Maerzfeld“

Nach ihren mittlerweile vier Studioalben war es für die Heldmaschine wohl nur konsequent, das Erlebnis eines Livekonzertes zu dokumentieren. Eine stetige Weiterentwicklung, eine ebenso stetig wachsende Fangemeinde – und schon sind sie aus der deutschen Festival-Landschaft und der „Neuen Deutschen Härte“ nicht mehr wegzudenken.

Das wird wollen sie nun auch auf Tour unter Beweis stellen.

Termin: Konzert Heldmaschine, Samstag, 10. Februar, 20 Uhr, Sumpfblume, Karten im Dewezet-Ticketshop.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige