weather-image
15°
×

Von der Rettung einer ausgehungerten Stadttaube

Heidruns Happy End

HAMELN. Was tun, wenn man einem hilfebedürftigen Tier begegnet? Bei Haustieren ist die Sache klar: Beim nächstgelegenen Tierarzt kann der Halter mittels Chip, Marke oder Ring gefunden und gegebenenfalls erste Hilfe für den verletzten Patient geleistet werden. Schwieriger wird es, wenn es sich wie bei meinem Findelkind ...

veröffentlicht am 05.04.2017 um 17:20 Uhr
aktualisiert am 06.04.2017 um 09:49 Uhr

Avatar2

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige