weather-image
15°
×

Unwetter in der Nordstadt - Feuerwehr und Notdienst im Einsatz

Heftige Böe richtet Schäden an - war's ein Fallwind?

veröffentlicht am 27.07.2014 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (ube). Der Spuk war zwar nur von sehr kurzer Dauer, er hielt die Feuerwehr und den städtischen Notdienst am Samstagabend allerdings stundenlang in Atem. Straßen wurden überflutet, Bäume abgeknickt und sogar entwurzelt, dicke Äste abgerissen. Absperrbaken und Baustellen-Schilder kippten um. Anwohner sprachen von einer „Windhose“. An der Chamissostraße richtete eine Böe großen Schaden an. Ein großer Mirabellenbaum blockierte die Straße – der auseinandergebrochene Stamm musste mit der Kettensäge zerteilt, die Krone von der Fahrbahn gezogen werden. Feuerwehr-Einsatzleiter Horst Winter forderte beim Bauhof der Stadt Hameln einen Lkw-Kran an. Unweit dieser Stelle war eine zirka 25 Meter hohe Tanne und von einem Grundstück auf das Dach eines benachbarten Mehrfamilienhauses gefallen. Der tonnenschwere Baum hat den Dachüberstand zertrümmert. Der Wurzelteller des Nadelbaums hat einen Durchmesser von drei bis vier Metern.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes könnte es sich um einen „kalten Fallwind“ gehandelt haben, „der durch Bebauung und Bewuchs kanalisiert wurde“. Ein Blitzeinschlag und ein Tornado scheiden aus. „Gewitter sind oft launisch und Fallböen können fies sein“, hieß es. Zum Zeitpunkt des Unwetters habe es im Bereich Hameln „ganz starke Radarechos“ gegeben. Die Intensität lag „im obersten Drittel des Möglichen“.  

5 Bilder
Eine etwa 25 Meter hohe Tanne ist an der Chamissostraße von einer starken Böe entwurzelt worden. Sie fiel auf ein Mehrfamilienhaus, richtete erheblichen Schaden an. Nicht weit davon entfernt hat der Wind einen Mirabellenbaum wie ein Streichholz umgeknickt. Nun blockiert er die Fahrbahn. Feuerwehr und Notdienst sind im Einsatz. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige