weather-image
21°

Haverbeck soll einen Windräder-Park bekommen

veröffentlicht am 24.02.2009 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Foto: Dana

Haverbeck (gro). Einen so vollen Saal gab es in Haverbeck während einer Ortsratssitzung schon lange nicht mehr. Mehr als 40 Bürger waren gekommen, hauptsächlich interessiert an dem Thema „Standortvorschlag Windkraftanlagen in der Gemarkung Haverbeck“.

Noch vor Einstieg in das Thema stellte Ortsbürgermeister Thorsten Sander für die anwesenden Ortsratsmitglieder und Bürger fest: „Dieser Zwischenbericht ist kein endgültiges Votum, nichts ist entschieden“. Vor zwei Wochen habe die Verwaltung die Vorlage nach Suchstandorten im Stadtgebiet herausgegeben. Als eventuelle Standorte seien in der Vorlage Gebiete in Afferde, Hilligsfeld, Tündern und der Gemarkung Haverbeck genannt worden. In letzterer seien das die Gebiete mit den Ortsbezeichnungen „In der Flage“, „Über dem Ochsenbruch“ und „Ellerbrink“. Die Nabenhöhe der geplanten Windkrafträder gab Sander mit mindestens 100 Metern an. Die Aufstellorte müssten 500 Meter, bei entsprechend größerer Höhe 750 Meter vom Ortsrand und 300 Meter von Einzelgehöften entfernt sein. Bevor überhaupt an einen Bau der Anlagen zu denken sei, werde auf jeden Fall eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?