weather-image
16°

Frost zum Jahresbeginn und -ende hat Auswirkungen auf den Gasverbrauch / Abrechnungen kommen in diesen Tagen

Harter Winter: Da kommt was auf die Kunden zu

Hameln (red). Ein frostiger Start in das Jahr 2010 und ein ungewöhnlich kalter Dezember haben sich nach Angaben der Stadtwerke in Hameln deutlich auf den Gasverbrauch ausgewirkt. Der witterungsbedingte Energiebedarf ist 2010 im Vergleich zu 2009 um 16,5 Prozent gestiegen. Das Jahr 2010 ist im Vergleich der Außentemperaturen kühler als das Jahr 2009 gewesen. Hier betrug die Jahresdurchschnitttemperatur 9,5 Grad, in 2010 hingegen nur 8 Grad.

veröffentlicht am 24.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4444465_hm302_2501_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt