weather-image

Parkticket per Smartphone bezahlen

Handyparken in Hameln: Test bestanden

HAMELN. Beim Arzt oder im Bürgeramt dauert es länger – und an der Straße tickt die Parkuhr. Das kennt jeder. Wer kein Knöllchen riskieren will, musste in einem solchen Fall den Automaten neu mit Kleingeld füttern. Doch seit rund drei Monaten gibt es auch eine digitale Lösung. Wir haben das Handyparken erneut getestet.

veröffentlicht am 17.09.2018 um 18:16 Uhr

Volontär Moritz Muschik und Videoreporter Jan-Philipp Hullmann testen das Handyparken am Posthof. Foto: DANA
Muschik, Moritz

Autor

Moritz Muschik Autor zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt