weather-image

Streit um Ausschreibung fürs Schulzentrum

Handwerker besetzen Rathausplatz

HAMELN. Am Freitag versammelten sich zahlreiche heimische Handwerker auf dem Rathausplatz, um ihrem Unmut über die Vergabepolitik der Stadt Ausdruck zu verleihen. Anlass ist die für 30 Millionen Euro geplante Sanierung des Schulzentrums Nord, für die die Stadt Hameln einen Generalunternehmer beschäftigen will. Oberbürgermeister Claudio Griese, der auch zugegen war und eine Rede hielt, erntete heftige Reaktionen. Am kommenden Mittwoch entscheidet der Hamelner Rat.

veröffentlicht am 10.06.2016 um 14:10 Uhr
aktualisiert am 16.02.2017 um 14:44 Uhr

270_0900_1488_Demo.jpg
Nicole Trodler

Autor

Nicole Trodler Onlineredakteurin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt