weather-image
15°
×

Hamelns Stadtmanager geht: Stefan Schlichte hat gekündigt

veröffentlicht am 27.05.2010 um 22:08 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (kar). Knapp zwei Jahre, nachdem Stefan Schlichte die Nachfolge von Mario Schiefelbein als Stadtmanager angetreten hat, wirft er das Handtuch. „Ja, ich habe gekündigt“, sagte Schlichte gestern. Seine Aufgaben werde er bis zum 1. September mit gewohntem Engagement wahrnehmen. Danach kehre er in die Privatwirtschaft zurück. Für seine überraschende Kündigung gab der 33-Jährige „sachliche Gründe“ an, ohne diese näher nennen zu wollen: „Es hat keine persönlichen Differenzen gegeben“, so Schlichte.

Der Vorsitzende des Stadtmarketing- und Verkehrsvereins, Michael Kolzuniak, bedauerte Schlichtes Kündigung, zeigte aber Verständnis für dessen Schritt. Es gebe strukturelle Probleme, die eine effektive Arbeit des Stadtmanagers für das Stadtmarketing immer wieder einschränken: „Die Rahmenbedingungen müssen sich ändern,“ fordert Kolzuniak: "Das Stadtmarketing unter dem Dach der HMT einzubinden, ist fehlgeschlagen."  



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige