weather-image
16°

Stefan Daberkows erster Tag zwischen Kartons, Handwerkern und „100 000 Aufgaben“

Hamelns neuer Museumsleiter meldet sich zum Dienst

Hameln. Ein Telefon, ein Drucker, ein Computer und eine Kaffeemaschine – noch sieht Stefan Daberkows neues Büro recht kahl aus. Doch die leeren Regale und der aufgeräumte Schreibtisch täuschen: Der 33-Jährige, der gestern seinen Dienst als neuer Leiter des Hamelner Museums antrat, hat nach der langen Vakanz nach eigener Einschätzung „mindestens 100 000 Dinge zu tun“. Und er hat einiges vor mit seinem zuletzt immer wieder konfliktgebeutelten neuen Arbeitsplatz: Nach sieben Jahren als Vorstandsassistent beim Deutschen Hygiene-Museum in Dresden will der gebürtig aus Neuwied im Rheinland stammende Daberkow die Positionierung des Museums als außerschulischer Lernort vorantreiben.

veröffentlicht am 04.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 14:37 Uhr

270_008_6388847_hm105_0406.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?