weather-image
16°

FDP stellt Antrag zur Schaffung eines Ratssaals im Hochzeitshaus / Zeitfenster für 2012

Hamelns Liberale wollen nobel tagen

Hameln (CK). Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Hameln kann sich vorstellen, das nach der Insolvenz der Erlebniswelt Renaissance (EWR) leerstehende Hochzeitshaus für repräsentative Veranstaltungen vor allem der Politik zu nutzen. Nach Auffassung von Fraktionschef Hans Wilhelm Güsgen würden Sitzungen wie von Rat und Kreistag, aber auch Veranstaltungen durch Verbände wie Arbeitgeberverband, Einzelhandel oder Handwerkerschaft dazu führen, „dass vom Hochzeitshaus wieder mehr Impulse zur Stärkung einer Bürgergesellschaft ausgehen“.

veröffentlicht am 18.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt