weather-image
23°

Rat soll Markus Weber aus Holtensen am 15. Juni bestätigen

Hamelns Feuerwehren wählen neuen Stadtbrandmeister

veröffentlicht am 21.04.2016 um 11:15 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Stadtbrandmeister

Autor:

Friedrich-Wilhelm Thies

Gewählt werden die Führungskräfte in den Feuerwehren letztendlich vom Rat der Stadt Hameln, da sie ja auch zu Ehren-Beamten ernannt werden. Die Ortswehren sind daher gehalten, dazu ihre Kandidaten vorzuschlagen. Zu einer solchen Vorschlagswahl trafen sich jetzt als Wahlberechtigte die Ortsbrandmeister und ihre Stellvertreter aus den zwölf Ortsfeuerwehren, wobei 22 Stimmberechtigte anwesend waren. Als einziger Kandidat stand Hauptbrandmeister Markus Weber für das Amt des Stadtbrandmeister zur Wahl an, die Abteilungsleiter Andreas Zerbe leitete. Weber wurde mit 20 Ja-, einer Neu-Stimme und einer Enthaltung gewählt. Der 48-jährigen Holzbau-Unternehmer trat 1983 in die Ortswehr Holtensen ein. Er war dort fünf Jahre als stellvertretender Ortsbrandmeister tätig, bevor er 2009 die Führung der Ortswehr übernahm. Seit November 2014 ist er bereits als stellvertretender Stadtbrandmeister tätig.

Somit war es auch erforderlich, neben dem Hauptbrandmeister Friedrich-Wilhelm Thies, der noch bis 2020 das Amt eines stellvertretenden Stadtbrandmeisters innehat, einen weiteren Stellvertreter zu wählen. Hier gab es als ebenfalls einzigen Kandidat den Oberbrandmeister Ulf Magerhans, auf den 19 Ja-, eine Nein-Stimme und zwei Enthaltungen entfielen. Der 51-jährigen Finanzbeamte wurde im Jahr 1985 zunächst Mitglied in der Feuerwehr Göttingen, bevor er 1976 in die Schwerpunktfeuerwehr Hameln eintrat. Dort hat er verschiedene Führungsposition auf der Gruppen- und Zugführerebene ausgeübt und ist seit 2003 der Zugführer des 1. Zuges der Feuerwehr Hameln. Als Gast bei den Wahlen sprach Stadträtin Martina Kurth-Harms den Gewählten großen Respekt aus, dass sie bereit sind, dieses verantwortungsvolle, aber auch arbeitsintensive Amt zu übernehmen. Es zeuge von einem sehr großen ehrenamtlichen Engagement. Neben der Stadträtin gehörte auch Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke zu den ersten Gratulanten und sicherte seine Unterstützung, aber auch Hilfe zu, falls sie gebraucht wird. tis



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?