weather-image
11°
×

Hamelner Unternehmer plant freistehende Photovoltaikanlage

veröffentlicht am 13.06.2011 um 15:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (bha). Wenn der Plan aufgeht, betreibt der Hamelner Unternehmer Werner Otto auf einem Teil der Bauschuttdeponie in Afferde schon bald eine der größten freistehenden Photovoltaikanlagen in der Region. Knapp drei Millionen Kilowattstunden pro Jahr sollen auf der 23000 Quadratmeter großen Fläche produziert und eingespeist werden.

Am Donnerstag befasst sich der Ausschuss für Umwelt, erneuerbare Energien und Bauen mit dem Vorhaben, für das ein Bauleitverfahren gestartet werden muss. Zwischen einer Million und zwei Millionen Euro will die Werner Otto GmbH investieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige