weather-image
17°

Hamelner THW-Helfer leitet bei Stendal Fluthilfe-Aktion

veröffentlicht am 14.06.2013 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Andreas Weiher leitet den THW-Einsatz in Stendal.

Hameln/Kamern (ube). Für den Hamelner THW-Zugführer Andreas Weiher ist es der größte Einsatz, den er jemals geleitet hat: 331 Helfer des Technischen Hilfswerks sind dem ehrenamtlichen Mitglied der Bundesanstalt im Kreis Stendal unterstellt. Gemeinsam mit Bundeswehr-Soldaten wollen Frauen und Männer aus sechs Bundesländern - darunter 16 Freiwillige aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont - mehrere Dörfer in Sachsen-Anhalt vor einer drohenden Überflutung bewahren. Durch das beschauliche Klietz fließt bereits ein reißender Strom. Der Ort ist evakuiert worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare