weather-image
16°

Hamelner Resolution für schnelle Stilllegung von „ Grohnde“?

HAMELN. Die Gruppe im Hamelner Rat aus SPD, Die Grünen und Die Linke möchten eine Resolution verabschiedet wissen, die die „vorzeitige Stillegung des Kernkraftwerks Grohnde“ zum Inhalt hat. Einen entsprechenden Antrag haben die Mitglieder Mitte August bei Oberbürgermeister Claudio Griese eingereicht.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 12:50 Uhr
aktualisiert am 30.08.2017 um 18:14 Uhr

Das Atomkraftwerk Grohnde in Emmerthal soll, wenn es nach der rot-rot-grünen Gruppe im Rat geht, so schnell wie möglich vom Netz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt