weather-image
16°

Wahlen bei der Versammlung nicht möglich / Ortsbrandmeister bittet um Hilfe bei Mitgliederwerbung

Hamelner Ortswehr nicht beschlussfähig

Hameln (fn). Dünne Besetzung bei der Mitgliederversammlung der Ortswehr Hameln – so dünn, dass sie nicht beschlussfähig war. Wie Ortsbrandmeister Emil Burose in der neuen Feuerwache feststellen musste, waren von den wahlberechtigten aktiven Mitgliedern nur 45 anwesend – zwei zu wenig für Wahlen, wie er gegenüber der Dewezet erklärte. So konnten Kassenführer und Schriftführer nicht neu gewählt werden; Claus Hahn und Stefan Bode bleiben kommissarisch im Amt.

veröffentlicht am 20.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 06:21 Uhr

Die Geehrten und Beförderten.  Foto: fn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt