weather-image

Besser bechern

Hamelner können Kaffee künftig aus dem „FairCup“ schlürfen

HAMELN. Ein Kaffee auf die Schnelle – ein Pappbecher. Und nicht nur das. Hinzu kommen noch: ein Plastikdeckel, damit die Jacke ohne braune Flecken davonkommt, eine Pappmanschette, damit wir uns nicht die Finger verbrennen, und vielleicht auch ein Plastikstäbchen, um den Zucker zu verrühren. Es bleibt: eine Menge Müll für das Bisschen Koffein. In Hameln soll dieses Problem an der Wurzel gepackt werden: „FairCup“ heißen die neuen Pfandbecher, die schon bald regelmäßig in diversen Hamelner Bäckereien und Cafés aus- und dann hoffentlich auch wieder abgegeben werden.

veröffentlicht am 09.05.2019 um 16:53 Uhr

Bunt und Hunderte Male befüllbar: Die FairCups sind schon bald in Hameln im Einsatz. Foto: Stadt hameln
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt