weather-image

Stadtmanager startet Service im FiZ als „Versuchsballon“ / Spaß und Spiele für Kleine am Sonntag

Hameln will mit Kinderbetreuung punkten

Hameln (kar). Der Junge quengelt. Jetzt zieht er mit Mama schon durch das dritte Geschäft, das ihn nicht die Bohne interessiert. Auch das Nervenkostüm der Mutter wird durch die Nörgelei des Filius strapaziert. Ermahnende Worte, Frust und Tränen. Nicht selten stehen sie am Ende eines Einkaufsbummels, der nicht funktioniert, weil sich Interessengegensätze nicht unter einen Hut bringen lassen. Hier will das Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit dem städtischen FiZ (Familie im Zentrum) eine Dienstleistung anbieten, bei der Eltern und Sprösslinge gleichermaßen auf ihre Kosten kommen: Kinderbetreuung zu festen Zeiten. „Ein Versuchsballon“, sagt Stadtmanager Oliver Bösche, „dessen Bedarf und Akzeptanz erst ausgelotet werden muss, schließlich wollen wir keinen Service anbieten, den keiner will.“ Andererseits ist Bösche zuversichtlich, dass dieses Angebot den „Zahn der Zeit“ trifft: „Einkaufen mit Kindern kann Spaß machen“, sagt der Stadtmanager, der selbst Familienvater ist: „Aber es macht auch ohne Kinder Spaß.“ Bösche hat dabei speziell in die Monate vor Weihnachten im Blick, wenn schon Geschenke gekauft würden, die als Überraschung gedacht seien.

veröffentlicht am 30.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4754734_hm203_3008.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt