weather-image
10°

Hameln rüstet Straßenbeleuchtung auf LED um

veröffentlicht am 30.01.2012 um 15:36 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

LED_Tunnel.jpg

Hameln (bha). Seit zwei Jahren setzt die Stadt Hameln auf den Einsatz von LED-Lampen im Straßenraum. Vier Projekte sind bisher realisiert worden. Ein fünftes – das bislang Größte – steht in den Startlöchern.

In Groß- und Klein Hilligsfeld sorgen noch Quecksilberdampflampen für Helligkeit im nächtlichen Dunkel. Diese dürfen ab 2016 nicht mehr hergestellt werden. Die Stadt Hameln hofft auf Fördermittel vom Bundesumweltministerium. Werden 60 Prozent Energie eingespart, fördere das Ministerium die Maßnahme mit 25 Prozent der Kosten, sagt Manuel Demuth von der Stadtverwaltung.

Für Mitte März rechnet er mit einem Bescheid aus Berlin. 158 komplette Lampen stehen zur Disposition, die künftig umwelt- und stadtkassenfreundlicher strahlen sollen. Insgesamt 55 000 Euro wird die Umsetzung des Projekts laut Demuth in etwa kosten, von denen, so die Hamelner Hoffnung, 15 000 Euro vom Bund übernommen werden. Wenn nicht, zögen trotzdem LED-Leuchten an Hilligsfelds Straßenlaternen ein.

2 Bilder
Auch am Mertens-Platz sind bereits LEDs im Einsatz.

Welche Vorteile LED-Leuchten für die Stadt haben und welche Projekte bisher umgesetzt wurden, lesen Sie in der Dewezet.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt