weather-image
21°
×

Hameln liegt auf Eis

veröffentlicht am 15.02.2010 um 15:44 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (ku). Seitdem der Frost Hameln fest im Griff hat, ist Anna Svec nicht mehr aus ihrer Wohnung herausgekommen. „Ich habe Angst vor der Glätte“, sagte die 82-jährige Hamelnerin. Sie ist froh, täglich „Essen auf Rädern“ vom Paritätischen Dienst zu bekommen. Ältere Leute sind gerade bei diesem Wetter noch mehr auf die Hilfe von Sozialen Verbänden oder der Familie angewiesen. Und auch in anderen Bereichen sind Auswirkungen der Dauerkälte zu spüren.

Die Hamelner Innenstadt wirkt an kalten Tagen verwaist und die Haupteinkaufszeiten am Wochenende locken derzeit nicht so viele Kunden wie üblich, das bestätigt auch Stefan Schlichte vom Stadtmarketing. Ablesbar ist dies auch an den Einstellzahlen der Parkhäuser in Hameln: Es werden zehn Prozent weniger Autos als im Januar des letzten Jahres in den Parkhäusern eingestellt. 

Viele Menschen sind in der düsteren und bitterkalten Zeit nun zudem spürbar schlechter drauf, sagt York Scheller, Diplompsychologe bei der Techniker Krankenkasse. Der "Winterblues" greift um sich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige