weather-image
15°

Hamelner Bilanz weist Vermögen von mehr als 450 Millionen Euro aus

„Hameln ist eine arme reiche Stadt“

Hameln. „Hameln ist eine arme reiche Stadt. Reich an Vermögen, aber arm, weil es immer schwerer wird, Angebote und Leistungen zu erhalten. Das ist die Herausforderung für die Zukunft.“ Mit diesen Worten hat Uwe Kießling jetzt der Politik die Eröffnungsbilanz präsentiert, die fortan Grundlage aller künftigen Haushalte sein soll. Die Bilanzsumme bezifferte der Kämmerer mit exakt 450 024 314,37 Euro.

veröffentlicht am 26.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:16 Uhr

270_008_7666476_hm101_2601.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt