weather-image

„Rattenfängerquilter“ präsentieren die Arbeiten der letzten fünf Jahre

Hameln in kleinen Einzelteilen

Hameln (ohm). Omas alter Bettbezug mit Monogramm oder die abgetragenen Sakkos, des Ehemanns – all das lande häufig im Altkleidersack. Die „Rattenfängerquilter“ in Hameln zaubern daraus jedoch neue Schätze. „Wir machen aus alten Stoffstücken Kunst für jeden Tag“, erklärt Christa Kritidis, ein Gründungsmitglied der „Rattenfängerquilter“.

veröffentlicht am 10.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 06:21 Uhr

270_008_4694226_hm302_1008.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt