weather-image
10°

Hameln im Mittelpunkt: Deutschlandradio Kultur live auf Sendung

veröffentlicht am 22.03.2009 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Deutschlandradio

Hameln (eaw/wul). Unter dem Titel „Gibraltar des Nordens“ präsentierte das Deutschlandradio Kultur live aus dem Info-Center die Sendung „Deutschlandrundfahrt“. Jeden zweiten Samstag stellt der Berliner Schwestersender des Kölner Deutschlandfunks, so der zuständige Redakteur Ulf Dammann, „das Besondere im Alltag der deutschen Provinz“ heraus. Rund 30 Zuschauer folgten der Live-Sendung.

 

Nach dem Aufwärmen, dem "Warming up" ging's los. Punkt 15.05 Uhr traten erst die Hamelner Pädagogian Harmonists auf sangen für die Zuhörer und performten für die Zuschauer. Im Zentrum der Stundensendung aber standen sieben Interviews zu typisch Hamelner Themen: da jammerte der Rattenfänger Bunting alias Michael Boyer höchst gekonnt über den betrügerischen Rat und rechtfertigte die Kindesentführung von vor 725 Jahren, da entgegnete Karl-Friedrich Schmidt als wohlbeleibter Ratsherr Lars Consilius, dass der Lohn „sehr wohl gerecht“ gewesen sei, und Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH, erläuterte, wie Hameln in diesem Jahr die Legende zu feiern gedenkt. Informativ, anschaulich und spannend auch Stadtführerin Gabriele Lingens kleine Tour durch die Geschichte der Festungsstadt Hameln, dem „Gibraltar des Nordens“, und Bürgermeisterin Susanne Lippmann präsentierte mit viel Stolz in der Stimme am Beispiel des Rattenfänger-Literaturpreises „die Kulturstadt Hameln“.

Nicht nur auf Deutschland Radio war die Sendung zu hören - der kleine Kollege, der Lokalsender Radio-Aktiv, übertrug sie ebenfalls. Bis 16 Uhr. Im Anschluss mit reichlich Plüschratten ausgestattet, freute sich das Team um Moderatorin Shelly Kupferberg, Ulf Dammann und Regisseur Norbert Hansen über eine technisch und inhaltlich perfekte Sendung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt