weather-image
×

Händlerwunsch: sonntags kostenfrei parken

veröffentlicht am 09.04.2012 um 11:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (bha). Die grundlegenden Interessen könnten unterschiedlicher nicht sein: möglichst günstiges Parken und das möglichst dicht am Geschäft kontra Parkgebühren nach der Devise „je dichter dran, desto teurer“. Um die Positionen des Einzelhandels samt Kunden und der Stadtplaner trotzdem in Einklang zu bringen, stehen beide Seiten in engem Kontakt. Aufgabe der Stadtverwaltung ist es derzeit, die vor einigen Wochen präsentierte Parkraumkonzeption so zu modifizieren, dass „einvernehmliche Lösungen“ gefunden werden, wie Fachbereichsleiter Ralf Wilde es formuliert.

Holger Wellner vom Einzelhandelsverband hat einen anderen Vorschlag, mit dem Hamelner seiner Meinung nach regional punkten könnte: kostenfreies Parken an Sonntagen. Das wäre ein schönes Signal, meint er, weiß aber auch, dass das mit den wirtschaftlichen Interessen der Stadtwerke als Betreiber vereinbar sein muss.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige