weather-image
27°
×

Stadt und Pächter finden Kompromiss

Gutes Ende in Sachen Ponyhof

KLEIN BERKEL. Die Verunsicherung war zunächst groß: Die Stadt Hameln hatte ihren Vertrag mit den Eigentümern der „Shettys vom Zaubergarten“ fristgerecht zum 31. August gekündigt, weil sie das von ihr verpachtete Grundstück für den Bau von Parkplätzen am Friedhof benötigt. Doch nun sieht es nach einem guten Ende aus.

veröffentlicht am 04.09.2017 um 17:37 Uhr

Birte Hansen

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige