weather-image
22°

Vortrag zum ökologischen Bauen und Sanieren im Energietreff

Grünes Wohnen im Fokus

Hameln. Ökologisches Bauen und Sanieren liegen im Trend und können für einen geringeren Energieverbrauch sorgen. Das Thema Nachhaltigkeit wird für Häuslebauer immer wichtiger. Diplom-Ingenieur Norbert Kochannek geht deshalb in seinem Vortrag „Grüner Wohnen“ am Mittwoch, 15. April, um 19 Uhr im Energietreff der Stadtwerke auf typische Schwachstellen bei Bestandsgebäuden ein, heißt es in einer Mitteilung.

veröffentlicht am 14.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auch nutzbringende energetische Modernisierungsmaßnahmen mit klimaschonenden Baustoffen nimmt der Experte in den Blick. Denn immer mehr Bauherren achten auf eine nachhaltige und ökologisch wertvolle Bauweise.

Schließlich steigen laut Mitteilung bei einem zeitgemäß gedämmten Haus sowohl der Wohnkomfort als auch der Immobilienwert – weitere Pluspunkte für Bewohner und Eigentümer. Weiterhin zeigt der Referent auf, wo die Einsatzmöglichkeiten bei ökologischen Baumaterialien liegen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 05151/788-153 oder per E-Mail an energietreff@gws.de wird jedoch gebeten, teilen die Stadtwerke mit. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Energietreff finden sich auch im Internet unter www.stadtwerke-hameln.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?