weather-image

Natursteinpflaster auf dem Pferdemarkt soll erhalten bleiben / „Grüne Oasen“ für die Fußgängerzone

Grüne gehen jetzt auf Wünsche der Bürger ein

Hameln (ni). Nein, sie sind nicht die Nächsten, die aus der einst geschlossenen Front ausscheren. Und nein, sie plädieren nicht plötzlich für eine kleine Lösung: Die Fraktion der Grünen im Hamelner will die Neugestaltung der Hamelner Fußgängerzone, aber sie will sie ein bisschen anders als bislang geplant – mit einem Pferdemarkt, der sein altes Pflaster behält, mit viel mehr Grün in der Oster- und Bäckerstraße, als die Entwürfe bisher erkennen lassen und – wenn möglich – ohne Tunnel am Grünen Reiter.

veröffentlicht am 07.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4087801_hm117_0804.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt