weather-image
×

Stadt stellt Montag Ideen für Hamelns Militärgelände vor

Grün statt Grau: Pläne für „Linsingen“

veröffentlicht am 28.03.2014 um 14:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (bha). Am Montagabend können die Hamelner (und andere) erfahren, wie sich die Stadtverwaltung die Nachnutzung verschiedener Areale der Briten bislang vorstellt – und ihre Anregungen einbringen. Von großem Interesse dürften die Ideen für das zentral gelegene Gelände sein, auf dem die Linsingen-Kaserne steht. Dafür wurde in der Verwaltung ein Rahmenplan entworfen, der am Montag zur Diskussion gestellt wird.

Zum einen zeigt der Plan denkbare Querungen des Geländes, um beispielsweise mit dem Auto von der Basbergstraße zur Süntelstraße, Höhe Ilphulweg, zu gelangen und um mit dem Fahrrad oder zu Fuß quer über das Linsingen-Gelände von der Moller- zur Süntelstraße zu kommen. Zum anderen schweben den Planern sechs große Bereiche vor, basierend auf den Interessenbekundungen möglicher Investoren. Unter anderem könnte auch eine neue Bahhaltestelle entstehen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt